UCS 6300 Series Fabric Interconnect

Die Cisco UCS 6324 Fabric Interconnect Module erweitern die Cisco UCS-Architektur in Umgebungen mit Anforderungen für kleinere Domänen.

Die Module stellen die gleichen einheitlichen Server-und Netzwerkfunktionen, wie in der Full-Scale Cisco UCS-Lösung zur Verfügung. Dabei stellen die Cisco UCS 6324 Fabric Interconnect Module die Konnektivität innerhalb des Cisco UCS 5108 Blade Server Chassis her um kleinere Domänen von bis zu 15 Servern (8 Blade-Server und bis zu 7 direkt angeschlossene Rack-Server) zur Verfügung zu stellen.

UCS C240 M4 Server

Der Cisco UCS C240 M4 Server bietet hohe Leistung mit internem Diskspeicher. 24 SFF Disk Slots mit Unterstützung von 12Gb SAS Festplatten, zwei Intel Xeon E5-2600 v3 Prozessoren, 1536GB Hauptspeicher (bei Nutzung von 64GB DIMMs), TPM Module, ein mLOM Module Slot für den Einbau einer Virtual interface Card (VIC) oder dritt Hersteller Network Interface Card (NIC) und 6 PCIe Slots garantieren auf 2U Rackspace eine geballte Ladung Server Power. Der Cisco UCS C240 M4 unterstützt bis zu zwei NVIDIA GPUs und erlaubt die Nutzung von bis zu zwei 32GB oder 64GB FlexFlash SD Karten.

UCS C240 M3 Server

Der Cisco UCS C240 M3 Server bietet hohe Leistung mit internem Diskspeicher. 24 SFF Disk Slots, zwei Intel Xeon E5-2600 oder E5-2600 v2 Prozessoren, 768GB RAM, TPM Module und 5 PCIe Slots garantieren auf 2U Rackspace eine geballte Ladung Server Power.

UCS C24 M3 Server

Der Cisco UCS C24 M3 Server bietet die beste Kombination von Leistung und internem Speicher. Mit bis zu 24 internen SFF Disks, zwei Intel Xeon E5-2400 oder E5-2400 v2 Prozessoren, 384GB RAM sowie fünf PCIe Slots deckt das System selbst gehobene Anforderungen mit der Kompaktheit von 2U ab.

UCS C220 M4 Server

Der UCS C220 M4 Server ist der vielseitigste und kompakteste Infrastruktur- und Anwendungs-Server, welcher die Industrie heute im 1U Form Faktor bietet. Mit bis zu zwei Intel Xeon E5-2600 v3 Prozessoren, bis zu 1536GB DDR4 Hauptspeicher (bei Nutzung von 64GB DIMMs), 8 SFF Disks Slots und 2 PCIe Slots sowie dem TPM Module bietet das System alles was ein 1U Server benötigt. Der Cisco UCS C220 M4 erlaubt die Nutzung von bis zu zwei 32GB oder 64GB FlexFlash SD Karten.

UCS C220 M3 Server

Der UCS C220 M3 Server bietet herausragende Leistung in einem kompakten Gehäuse. Mit bis zu zwei Intel Xeon E5-2600 oder E5-2600 v2 Prozessoren, bis zu 512GB RAM, 8 SFF Disks Slots und 2 PCIe Slots sowie dem TPM Module bietet das System alles was ein 1U Server benötigt.

UCS C3160 Server

Der Cisco UCS C3160 ist ein x86 basierender, modularer Storage-Server, der durch branchenführende Performance, Skalierbarkeit und hoher lokaler Speicherkapazität überzeugt. Er zielt direkt auf die Bereitstellung von Openstack und Ceph-basierten Objektspeichern, oder dem Einsatz als Storage-Server in Software-definierten und verteilten Speicherumgebungen. Basierend auf Intel Xeon E5-2600v2 Prozessoren, stehen mit dem Cisco UCS C3160 Server bis zu 360 TB lokaler Speicherkapazität in einem kompakten 4U hohen Rack-Gehäuse, welches in Standard-Racks Platz findet, zur Verfügung.

UCS C3260 Server

Der Cisco UCS C3260 ist ein x86 basierender, modularer dual node Storage-Server, der durch branchenführende Performance, Skalierbarkeit und hoher lokaler Speicherkapazität überzeugt. Er zielt direkt auf Big Data Applikationen wie MapR und Cloudera, Microsoft Storage Spaces und dem Einsatz als Storage-Server in Software-definierten Speicherumgebungen wie CEPH und Scality. Basierend auf Intel Xeon E5-2600v2 Prozessoren, stehen mit dem Cisco UCS C3260 Server bis zu 360 TB lokaler Speicherkapazität in einem kompakten 4U hohen Rack-Gehäuse, welches in Standard-Racks Platz findet, zur Verfügung.

UCS C420 M3 Server

Der Cisco UCS C420 M3 Server bietet mit bis zu 1.5 TB RAM, 16 SFF Disk Slots, vier Onboard 1GbE Interfaces, sieben PCIe Slots sowie dem TPM Module und den vier Intel Xeon E5-4600 Prozessoren eine geballte Ladung Performance bei einen Kompaktheit von 2U.

UCS C460 M2 Server

Der Cisco C460 M2 Server hat den Prozessor, das RAM und den internen Speicher um top Leistungswerte für Ihre Mission-Critical Business Solutions zu liefern. Bis zu vier Intel E7-4800 Prozessoren, 2TB RAM in 64 DIMM Slots, 12 SFF Disk Slots, 10 PCIe Slots und 10GbE Ports verwöhnen Ihre Applikation mit allem was heute möglich ist.

UCS C460 M4 Server

Der Cisco C460 M4 Server bietet die Leistung und Verfügbarkeit für unternehmenskritische Applikationen und virtualisierte Workloads, welche eine rechenintensive Prozessorleistung verbunden mit sehr hohem Hauptspeicherbedarf, benötigen. Bis zu vier Intel E7-4800 v2 oder E7-8800 v2 Prozessoren, bis zu 6TB DDR3 RAM in 96 DIMM Slots (mit 64GB DIMMs, wenn verfügbar), 12 SFF Disk Slots, 10 PCIe Slots und zwei 10GbE LOM-Ports garantieren Höchstleistung für SAP Workloads, Datenbank Applikationen, Datawarehouse Betrieb, grosse virtualisierte Umgebungen, Echt-Zeit Finanz Applikationen, Java-basierende Applikationen und Server Konsolidierung.

UCS C-Series VICs

Das Cisco Unified Computing System (UCS) unterstützt Converged Network Adapters (CNAs) von unterschiedlichen Technologielieferanten vie Emulex, Qlogic, Broadcom, Intel und CISCO. CNAs eliminieren den Bedarf an unterschiedlichen Netzwerkkarten (NICs) und Host Bus Adaptern (HBAs) durch das zusammenlegen von LAN und SAN Verkehr auf einem einzigen Interface. Cisco nennt seine eigene Baureihe von CNAs für seine C-Series Rack Server, Virtual Interface Card (VIC). Die Cisco UCS C220 und 240 M4 Baureihe verfügt über einen mLOM Slot, welcher mit der UCS Virtual Interface Card 1227 bestückt werden kann.

UCS 2200XP Series Fabric Extenders

Die Cisco UCS Fabric Extender der 2200XP Baureihe sind der Unified I/O Anschluss für den Blade Server Bereich und bieten jeweils bis zu acht 10 Gigabit Anschlüsse pro Extender zwischen Blade Chassis und den Fabric Switches. Dieser ermöglicht eine essentielle Vereinfachung von Diagnose, Verkabelung und Management.

Nexus 2348UPQ 10GE Fabric Extender

Der Cisco Nexus 2348UPQ Fabric Extender bietet 48 1/10Gb Ethernet und Fibre Channel over Ethernet (FCoE) Ports und bis zu 6 10/40Gb Ethernet und Fibre Channel over Ethernet (FCoE) Quad SFP Uplink Ports im kompakten 1U Form Faktor für die Rack Montage. Der Nexus 2348UPQ Fabric Extender nutzt als Parent Switch die Cisco Nexus 5500, 5600, 6000, 7000, 7700 und 9000 Switch Series.

Nexus 2232PP 10GE Fabric Extender

Der Cisco Nexus 2232PP Fabric Extender bietet 32 10Gb Ethernet und Fibre Channel over Ethernet (FCoE) Ports und 8 10 Gb Ethernet und Fibre Channel over Ethernet (FCoE) SFP+ Uplink Ports im kompakten 1U Form Faktor für die Rack Montage. Die Nexus 2232PP Serie dient als Converged Fabric Extender zum Anschluss von bis zu 160 Servern (C-Series Rack Server und B-Series Blade Server) in einer UCS Domain an die UCS 6100 oder 6200 Fabric Interconnects, welche mit dem UCS Manager ab Version 2.0.2 verwaltet werden.

TOP