Nexus 5696Q Series Switches

Die Baureihe der Cisco Nexus 5696 Series Switches zeichnet sich durch die Bereitstellung von bis zu 96 40-GE-Ports oder 384 10-GE-Ports im 4-HE-Formfaktor aus. Dabei bietet sie umfangreiche integrierte Layer-2 und -3-Funktionen bei Line-Rate und niedriger Latenz. Damit erreichen Unternehmen einen effizienten Betrieb dank Unterstützung der Cisco Fabric Extender (FEX)-Architektur und einem umfassenden Analyse-Toolkit. Die Cisco Nexus5696 Switches Baureihe gewährt Unterstützung von FCoE für LAN- und SAN-Konvergenz über 40 GE und ist Ideal für Access- und Aggregation-Implementationen mit eingeschränkten Platzverhältnissen im Traditionellen-, Virtualisierten- und Cloud-Umfeld.

Nexus 2300 Series Fabric Extender

Die Cisco Nexus 2300 Fabric Extender Series bietet 48 1/10Gb Ethernet und Fibre Channel over Ethernet (FCoE) Ports und bis zu 6 10/40Gb Ethernet und Fibre Channel over Ethernet (FCoE) Quad SFP Uplink Ports im kompakten 1U Form Faktor für die Rack Montage. Die Nexus 2300 Fabric Extender Series nutzt als Parent Switch die Cisco Nexus 5500, 5600, 6000, 7000, 7700 und 9000 Switch Series.

Nexus 9300 Series Switches

Die Cisco Nexus 9300-Plattform umfasst Fixed-Port-Switches für die ToR- oder MoR-Bereitstellung (Top-of-Rack/Middle-of-Row) in Rechenzentren, in denen Unternehmensanwendungen, Service Provider-Hosting und Cloud Computing-Umgebungen zusammenkommen. Die Switches der Cisco Nexus Serie 9300 sind für Verbindungen mit 10 GE, 40 GE sowie FCoE (Fibre Channel over Ethernet) geeignete, blockierungsfreie Layer-2- und Layer-3-Switches mit einer internen Bandbreite von bis zu 1,28 Tbit/s.

Nexus 2200 Series Fabric Extenders

Die Cisco Nexus 22xx Fabric Extender bieten 10Gb Ethernet und Fibre Channel Over Ethernet (FCoE) Ports. Die Kombination der Nexus 22xx 10Gb Fabric Extendern mit den Upstream Cisco Nexus 5000, 6000, 7000 und 9000 Series Switches ermöglichen einen kosteneffizienzten Server Access Layer.

Nexus 5500 Series Switches

Cisco Nexus-Lösungen vereinfachen das Netzwerk des Rechenzentrums durch die Konvergenz von LANs und SANs anhand von Data Center Bridging (DCB), Fibre Channel over Ethernet (FCoE)-Protokolle und Unified Ports.

Mit Cisco Nexus-Lösungen können Unternehmen ihre Infrastruktur entsprechend komplexerer Virtualisierungs-Workloads und dem zunehmenden Einsatz virtueller Systeme skalieren und die Herausforderungen von Cloud-Computing erfolgreich bewältigen.

Cisco Nexus bringt intelligente Services direkt in die Netzwerk-Fabric. Durch die transparente Erweiterung des Netzwerks werden alle Netzwerkstandorte in einer erweiterten Umgebung mit konsistenten Services und Richtlinien zusammengeführt.

Nexus 5600 Series Switches

Die Cisco Nexus 5600-Plattform bietet breite Konnektivitätsunterstützung, niedrige Latenz, und virtuel erweiterbare LAN (VXLAN) Technologie. Diese Fähigkeiten machen die Switches ideal für ToR-Zugang und Cisco Fabric Extender (FEX) Aggregation in der traditionellen, konvergente, virtualisierten und Cloud Rechenzentrums-Implementierungen.

Nexus 6001 Series Switches

Die Baureihe der Cisco Nexus 6001 Series Switches zeichnet sich durch die Bereitstellung von 48 10-GE-Ports  und 4 40-GE-Ports im 1-HE-Formfaktor aus. Dabei bietet sie umfangreiche integrierte Layer-2 und -3-Funktionen bei Line-Rate und niedriger Latenz. Damit erreichen Unternehmen einen effizienten Betrieb dank Unterstützung der Cisco Fabric Extender (FEX)-Architektur und einem umfassenden Analyse-Toolkit. Die Cisco Nexus 6001 Switches Baureihe gewährt Unterstützung von FCoE für LAN- und SAN-Konvergenz über 10GE oder 40 GE und ist Ideal für Access- und Aggregation-Implementationen mit eingeschränkten Platzverhältnissen im Traditionellen-, Virtualisierten- und Cloud-Umfeld.

Nexus 6004 Series Switches

Die Baureihe der Cisco Nexus 6004 Series Switches zeichnet sich durch die Bereitstellung von bis zu 96 40-GE-Ports oder 384 10-GE-Ports im 4-HE-Formfaktor aus. Dabei bietet sie umfangreiche integrierte Layer-2 und -3-Funktionen bei Line-Rate und niedriger Latenz. Damit erreichen Unternehmen einen effizienten Betrieb dank Unterstützung der Cisco Fabric Extender (FEX)-Architektur und einem umfassenden Analyse-Toolkit. Die Cisco Nexus 6004 Switches Baureihe gewährt Unterstützung von FCoE für LAN- und SAN-Konvergenz über 40 GE und ist Ideal für Access- und Aggregation-Implementationen mit eingeschränkten Platzverhältnissen im Traditionellen-, Virtualisierten- und Cloud-Umfeld.

Nexus 7700 Series Switches

Die Cisco Nexus Serie 7000 stellt eine umfassende Plattformlösung für das Core-Netzwerk im Rechenzentrum bereit. Zusätzlich bietet sie Aggregation sowie End-of-Row- und Top-of-Rack-Serveranbindung mit hoher Dichte. In Campus Core-Bereitstellungen sorgt sie für umfassende Skalierbarkeit, maximale Leistung und hohe Ausfallsicherheit. Die Plattform der Cisco Nexus Serie 7000 basiert auf der Cisco NX-OS-Software, einem speziell für geschäftskritische Bereitstellungen im Rechenzentrum und dem Campus entwickelten Betriebssystem.

Nexus 3000 Series Switches

Die Cisco Nexus 3000 Series ist Teil der Cisco Unified Fabric Familie und sehr geeignet als Top-of-Rack (TOR) Switch in DataCenter Umgebungen. Sie sind mit  einem umfangreichen Cisco NX-OS Feature-Set ausgestattet. Die Switches sorgen für hohe Leistung und betriebliche Effizienz und bieten weitreichende Designflexibilität durch umfassende Programmierungsmöglichkeiten. 

TOP